SFT

Sicherer Datenaustausch mit der VBV-Gruppe

Was ist das?

Das ist eine sichere (verschlüsselte) Übertragung von Daten zwischen Ihnen und der VBV – Vorsorgekasse (in beiden Richtungen) gemäß den Sicherheitsauflagen des Datenschutzgesetzes.

Was brauchen Sie dazu?

Einen Internetzugang und einen Browser mit dem Sie Internet-Seiten anzeigen können und eine E-Mail Adresse.

Wie funktioniert der Sichere File Transfer?

  1. Unter SFT legen Sie sich einen Account an: Dazu tragen Sie Ihre Personen- und Firmendaten sowie Ihre E-Mail-Adresse ein und vergeben ein Passwort.
  2. Sie erhalten ein E-Mail zur Bestätigung, welches Sie retour senden. Somit ist der Account freigeschaltet und die Einrichtung abgeschlossen.
  3. Sie gehen auf die VBV - Vorsorgekasse Webseite für den Sicheren File Transfer und laden die für Sie bestimmten Dateien herunter oder wählen die für die VBV - Vorsorgekasse bestimmten Dateien aus. Ihr Explorer erledigt dann für Sie die gesicherte verschlüsselte Übertragung (per https).
Zum SFT-Datentransfer